Was bedeutet 925 Silber?

925 Silber ist das klassische Silber und zählt neben Kupfer und Gold zu den typischen Materialien aus denen Schmuck und andere Gegenstände hergestellt werden. Benutzt wurde es bereits im 5. Jahrtausend v. Chr.

Bei 925 Silber handelt es sich stets um eine Legierung, wobei 925 Teile aus Silber sind und 75 Teile aus einem anderen Material, in der heutigen Zeit meist Kupfer.

Dies wird deshalb so gemacht, weil reines Silber ein sehr weiches Material ist. Durch die Kombination mit einem härteren Metall, bekommt es eine bessere Konsistenz. Dies ist einerseits nötig, um das Silber gut verarbeiten zu können, und andererseits dient es natürlich auch der Haltbarkeit und Formbeständigkeit. Deshalb ist 925 Silberschmuck sehr hochwertig und Sie werden lange an dem 925 Silberschmuck Freude haben.

Da die Kupferanteile den 925 Silberschmuck ins Rötliche färben, wird meist auf elektrochemischem Wege noch eine reine Silberschicht aufgetragen.

Bis vor einigen Jahren wurde statt des Kupfers vor allem Nickel eingesetzt. Allerdings leiden immer mehr Menschen an einer Nickelallergie, so dass heute weitestgehend auf dieses Material verzichtet wird.

Reines Silber wird zur Schmuckherstellung nicht verwendet. Wenn Sie also einen 925 Silber-Anhänger oder 925 Silber-Ring kaufen, haben sie ein Schmuckstück der besten Klasse erworben.